Türkei Reiseberater

Der Experte für Reisen in die Türkei, Kreuzfahrten und vieles mehr

Kategorie: Reiseberichte (Seite 1 von 4)

Wohlfühlen

Reisetipps für Kreuzfahrthäfen, beliebte Kreuzfahrtausflüge

Auf diesen Seiten gibt es Tipps für Ausflüge für viele Hafenstädte, die man in Eigenregie oder von der Reederei geführt unternehmen kann.

 

Barcelona

Noch ist es ein „Geheimtipp“, das Hospital de la Santa Creu i Sant Pau. Es ist leicht mit der Metro zu erreichen, von der Kolumbussäule nach Norden zur la Rambla, bis zur Station Drassanes, gehen ( ca.5 min), die L3( grüne Linie) 3 Stationen bis Passeig de Gràcia fahren, umsteigen in die L4 (orange Linie) 5 Stationen bis Guinardó | Hospital de Sant Pau fahren Kosten ca. 2,30 pro Person.

Von dort kann man ganz gemütlich die Av.de Gaudi bis zur Sagrada Familia gehen. Weiter geht es über die Av. Diagonal in westlicher Richtung zu den Gaudi Häusern Casa Milà, weiter süd-östlich über den Passeig de Gràcia zum Casa Batlò. Die Straße weiter geht es zum Plaça de Catalunya. Dort beginnt die La Rambla, die bis zum Hafen führt. Dann auf der rechten Seite zum Mercado de La Boqueria. Von dort kann man gleich das Gotische Viertel in östlicher Richtung erreichen und ist dann auch gleich wieder am Hafen.

 Singapur

Tipp1: unbedingt einige Tage vorher nach Singapur fliegen, es lohnt sich diese tolle Stadt zu erkunden

Tipp2: Zum Sundowner in die höchste Bar Singapurs 1 altitude. Die befindet sich auf dem Dach vom UOB Gebäude in 282m Höhe am    Raffles Place 1 und bietet einen phantastischen Blick auf Singapur. Der ist mit der MRT (Station der East West line(grün) und North South line(rot)) ganz leicht zu erreichen.

Tipp3: Der botanische Garten, MRT Station der Circle Line(gelb). Hier gibt es neben den tollsten tropischen Pflanzen auch einen der weltbesten Orchideengärten, absolut sehenswert

Tipp 4: Essen in Chinatown. In Chinatown gibt es die Smith Street, eine s.g. Foodstreet. Hier gibt es ein unglaublich großes und vielfältiges Angebot an exotischen Gerichten. Erreichbar mit der MRT Downtown Line(blau) Station Chinatown

Tipp 5: Mustafa Centre in Little India. Das ist ein riesengroßes indisches Kaufhaus. Die Abteilungen sind bis unter die Decken mit Waren bestückt. Hier kann man für wenig Geld Riesenmengen an modischer Kleidung, auch in guter Qualität, kaufen. Erreichbar mit der MRT North East line(lila) Station Farrer Park

Tipp 6: Um die MRT und Busse zu zahlen empfiehlt sich eine s.g. EZ-Link Karte die man direkt am Flughafen kaufen kann. Das ist eine aufladbare Karte die beim Betreten und Verlassen des Verkehrsmittels an das Lesegerät gehalten wird.

 La Spezia

La Spezial liegt in Ligurien und ist für Kreuzfahrer ein idealer Ausgangspunkt die Schönheiten der Toscana zu erkunden. Unser Ziel war Florenz und Pisa mit TUI. Nach knapp 2 Stunden Busfahrt durch die tolle Landschaft mit vielen Informationen durch die Reiseleiterin erreicht man Florenz. Hier findet ein Stadtrundgang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten statt. Nach der Führung bleiben ca.2 Stunden Zeit um alleine weiteres zu erkunden. Am Nachmittag ging es dann weiter in ca. 1 Stunde nach Pisa. Hier hält der Bus in der Nähe des „Schiefen Turms“ und man hat etwa 2 Stunden Zeit. Danach ging es wieder zurück zum Schiff.

 

 Monaco

Es ist nur ein kleiner Fußmarsch durch den Yachthafen von Monaco bis zum Bahnhof. Hier steigt man in den Zug nach Nizza. Die Bahnstrecke führt direkt an der Cote d’Azur entlang und man hat einen tollen Überblick. In Nizza einfach die Hauptstraße zum Meer in südlicher Richtung laufen, nach ca. 15 min ist man auf der Strandpromenade. Hier fährt eine kleine Minibahn zur Stadtrundfahrt ab. Die Fahrzeit beträgt etwa 45 min, am Schloß hat man einen tollen Ausblick auf Nizza. Danach kann man sich in einem der vielen Fischlokale stärken. Am Nachmittag zurück nach Monaco, vom Bahnhof durch die Gassen zum Casino laufen und Monaco erleben. Am Yachthafen einen Kaffee trinken und zum Abend wieder auf´s Schiff.

Lissabon

Lissabon ist einer der Höhepunkte dieser Reise. Hier fährt gleich gegenüber vom Schiff ein „Hop On Hop Off Bus“ (Kosten: ca. 20 € p.P) ab. 3 Linien werden angeboten. Alle Sehenswürdigkeiten werden direkt angefahren. Man erhält einen guten Stadtplan mit den markierten Haltestellen. Ein Ziel ist Belém, hier gibt es viel zu erkunden, Praça do Império, Torre de Belém und natürlich ein MUSS: Pastéis de Belém in der R. Belém 84-92.

Ein weiteres Ziel ist das Castelo de São Jorge in der R. de Santa Cruz do Castelo. Es ist aus der Altstadt zu Fuß erreichbar, am schönsten ist es zum Sonnenuntergang.

Mein Schiff 2

Kreuzfahrt Kanaren mit Madeira mit Mein Schiff 2

Kreuzfahrt Kanaren mit Madeira mit Mein Schiff 2

Kanaren

Kanaren mit Mein Schiff 2

1.Tag Anreise nach Las Palmas

Unser Flug ab Hamburg war pünktlich und sehr angenehm, der A 320 von Air Berlin war nur ca. 40 % besetzt. Auf dem Flughafen von Gran Canaria ging es alles sehr schnell. Unser Transferservice erwartete uns wie vereinbart am Ausgang des Flughafens und brachte uns in 20 Minuten zum Hotel Bed and Chic in Las Palmas. Das Hotel liegt direkt am Parque de Santa Catalina. Den Nachmittag verbrachten wir dann bei bestem Sonnenwetter gleich am Strand Playa de Las Canteras. Den Silvesterabend feierten wir auf der Dachterrasse unseres Hotels. Um Mitternacht gab es ein grandioses Feuerwerk.

Sonnenuntergang am 31.12.16

Sonnenuntergang am 31.12.16

Feuerwerk

Feuerwerk

weiterlesen

Mein Schiff 1

Kreuzfahrt Mein Schiff 1 Mittelmeer mit Lissabon

 

Mittelmeer mit Lissabon auf mein Schiff 1

Wir wollten noch einmal mit einem „kleinen“Schiff“ von TUI Cruises fahren und haben uns für die Route Mittelmeer mit Lissabon entschieden.

Mein Schiff 1

Mein Schiff 1

1.Tag Palma de Mallorca

Unser Flug ab Hamburg hatte 2 Stunden Verspätung. So kamen wir erst nach 18:00 Uhr in Palma an. Hier hat es gerade angefangen sehr stark zu regnen. Der Bustransfer zum Schiff ging ganz gut, leider konnten wir wegen des starken Regens kaum etwas von der Umgebung sehen. Das Einchecken auf dem Schiff ging trotz der vielen anreisenden Gäste erstaunlich schnell. Nachdem wir uns in unserer Außenkabine etwas frisch gemacht haben gingen wir ins Gosch zum Abendessen.

Regen in Palma

Regen in Palma

Bis zur Seenotrettungsübung konnten wir trotz der späten Zeit noch in Ruhe essen. Die Übung ging dann auch sehr schnell und vor allem „aufgelockert“ und spaßig vorrüber. Zum Auslaufen gegen 22:00 Uhr war dann auch der Regen vorbei.

weiterlesen

I like Bali

Bali und Lombok im Mai 2016

Bali und Lombok im Mai 2016

Bali

Bali

Wir haben uns in diese kleine Insel verliebt. Bali ist so wunderbar, das wir auch in diesem Jahr nun schon zum 3.Mal Bali als unser Urlaubsziel ausgesucht haben. Unser Ziel war Bali und Lombok. Schnell waren die Flüge gebucht, Emirates fliegt ja jetzt ab Dubai direkt nach Bali. Das ist eine sehr gute Verbindung.

Unser erstes Ziel auf Bali war Jimbaran. Hier hatten wir uns ein kleines Haus in Strandnähe ausgesucht, die Jimbaran Bay Beach Residence.

weiterlesen

Kreuzfahrt Mein Schiff 4 Kanaren mit Marokko (oder besser Madeira)

Kanaren mit Marokko 14.02.2016-21.02.2016

Mein Schiff 4

Mein Schiff 4

weiterlesen

Amara Dolce Vita

Amara Dolce Vita Hotelbewertung

Hotelbewertung für das Amara Dolce Vita in Tekirova


TUI.com

Veranstalter

Wir haben uns für TUI entschieden, dort haben wir das für uns beste Angebot gefunden. Gebucht haben wir ca. 6 Monate vor Reisebeginn (4. Mai 2010) 14 Tage ab Rostock für 1.069,- €/Person, Flug mit Sun Express. Der Transfer zum Hotel hat 90 min gedauert, von anderen Urlaubern, die mit anderen Veranstaltern dort waren haben wir Transferzeiten von bis zu 150 min gehört. TUI bietet im Hotel auch eine sehr kompetente Reiseleitung.

Hier finden Sie die besten Preise!

Lage

Das Hotel Amara Dolce Vita ist sicher eines der besten Hotels das wir besucht haben. Es liegt auf einem sehr ruhigen, riesigem ca. 170.000 qm großem Grundstück direkt zwischen dem Taurusgebirge und dem Strand.

Blick zum Tahtali

Blick zum Tahtali

Hotel Amara Dolce Vita

Hotel Amara Dolce Vita

Das Hotel liegt am Ende einer Zufahrtsstraße. Einkaufsmöglichlichkeiten gibt es in Tekirova, das erreicht man nach ca. 20 min Fussweg. Im Hotel wird soviel geboten, dass weitere Unterhaltungsmöglichkeiten nicht notwendig sind, diese gibt es auch nicht in der Nähe.

weiterlesen

Hotel Limak Lara

Zum 2.Mal im Hotel Limak Lara

Wir waren im Dezember 2015 nun zum 2.Mal im Hotel Limak Lara, nachdem wir im letzten Jahr sehr zufrieden waren. Es ist ein „fast perfektes“ Winter Hotel am Strand von Lara.

Hotel Limak Lara

Hotel Limak Lara


Gleich hier den besten Preis sichern

weiterlesen

Mein Schiff 2

Kreuzfahrt Mein Schiff 2 Mittelmeer mit Ibiza

Mittelmeer mit Ibiza

Mein Schiff 2

Mein Schiff 2

weiterlesen

Bratan Tempel

Urlaub in Kuala Lumpur und Bali Mai 2015

Es war ein verregneter Samstagnachmittag im Januar. Die Bundesliga hatte noch „Winterpause“ und draußen war es ungemütlich. Da habe ich einfach so aus Neugier mal die Preise für einen Flug nach Bali gecheckt. Und siehe da, die Überraschung war groß, nur 527,-€ mit Emirates über Dubai nach Kuala Lumpur. Wir haben nicht lange darüber nachgedacht, sondern haben sofort gebucht.

Damit war der erste Schritt schnell getan. In den folgenden Wochen haben wir dann so langsam nach und nach unsere Reiseroute zusammengestellt, die Flüge von KL nach Bali gebucht (Air Asia, mit Mittagessen und allen Gebühren 130,-€) und die Hotels ausgewählt und gebucht. Nun ging es an die Planung für Kuala Lumpur, oder KL, wie diese Stadt einfach nur genannt wird.

Twin Towers

Twin Towers

weiterlesen

Ein „fast „perfektes“ Winterhotel mit Gastronomie am Strand in Lara

Ein „fast perfektes“ Winter Hotel mit Gastronomie am Strand von Lara
Öger Tours hatte die für uns ideale Kombination aus Flugzeiten und Hotel.

Gleich hier den besten Preis sichern

Limak Lara

Limak Lara

Lage und Zimmer

Das Hotel Limak Lara hat 441 Zimmer in verschiedenen Kategorien und liegt direkt am Strand von Lara/Kundu. Die Zimmer in dem Hotel Limak Lara werden gerade bis zum Frühjahr nach und nach von Grund auf erneuert. Wir haben ein neues Zimmer in der 8.Etage erhalten und waren die ersten Gäste in diesem Zimmer. Das war sehr groß und modern sowie gemütlich eingerichtet. Ein Doppelbett, ein Einzelbett, ein gemütliches Sofa, 1 Tisch mit Sessel boten uns genug Platz. Dazu ein kleiner begehbarer Kleiderschrank in dem auch der kostenlose Safe untergebracht ist. Es gibt ein großes Bad mit ebenerdiger Riesendusche, einem großem Waschbecken und genug Ablagemöglichkeiten. Dazu gibt es eine stets gut gefüllte Minibar (Wasser, Bier, Cola, Fanta, Säfte und Knabbereien) und ein LCD TV mit vielen deutschen Programmen in guter Qualität.

weiterlesen

Seite 1 von 4

Läuft mit WordPress & Theme erstellt von Anders Norén